Donnerstag, 6. Januar 2011

Mein Schätzchen geht in Rente

Für die vielen lieben Neujahrswünsche, die mich erreicht haben möchte ich mich ganz herzlich bedanken! So kann das Jahr 2011 ja nur gut werden :-)

Kreativmässig beginnt das Jahr für mich mit zwei grossen Neuheiten. Erstens darf ich bei einem Wanderpaket mitmachen, dass sich Alpenrausch nennt. Wie der Name schon sagt, befinden sich darin selbstgemachte Schätze aus der alpenländischen Gegend. Genähtes, Gefilztes, Gestricktes, Gehäkeltes, Glas, Holz... Ich freu mich riiiiesig!


Die zweite Neuheit wird mich in 2 - 3 Wochen erreichen... eine neue Dekupiersäge! Mit meiner alten Lady aus dem Hause Dremel habe ich schon länger bemerkt, dass unser Verhältnis nicht mehr so konspirativ war. Sie hat viele Arbeitsstunden hinter sich und mein Göttergatte hat meine arme Säge doch manchmal ganz schön gequält und ihr Sachen abverlangt zu dessen sie nicht gebaut wurde :-( Nicht desto Trotz, beim Sägen für Alpenrausch hat sie mir ganz klar gezeigt: Ich habe keinen Bock mehr!

Über eine "Hegner" die Königsklasse unter den Dekupiersägen, brauche ich gar nicht nachzudenken. Schliesslich will ich mir unbedingt in nächster Zeit noch eine Bandsäge zulegen. So hab ich mich entschlossen diese Lady aus dem Hause Scheppach in mein Werkstättchen zu holen:

Kommentare:

  1. Ich staune .... wusste nicht einmal, dass es so etwas gibt!!!
    Wünsche dir aber auf jeden Fall viel Freude und gut DEKUP!! Bin ja gespannt was, du damit alles zauberst!!
    Wünsche dir, dass du heute DIE Königin sein wirst!!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  2. Ich beneide dich um deine Werkstatt. Zwar habe ich eine, aber mein Jobär schafft es immer wieder, alles so zuzuframmen, dass an ein richtiges arbeiten in dieser gar nicht zu denken ist. Das Bett für meinen Sohn musste ich aus diesem Grunde damals schon im Carport bauen.
    Vielleicht mache ich mal tabula rasai?

    Eine Handwerkerfreundin

    Mauve

    AntwortenLöschen
  3. Ein gutes neues Jahr und eine gute Entscheidung für die Säge. Nichts ist so teuer, wie schlechtes Werkzeug. Ich hoffe, die Entscheidung für diese Säge war richtig. Ich arbeite noch immer auf einer Hegnerähnlichen Säge aus Urzeiten, die ich mal irgendwo geerbt habe.

    Ich wünsche Dir viel Spaß damit und bin gespannt auf die Werke, die Du so zauberst.

    LG anette

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere zur neuen Errungenschaft, dann bekommen wir demnächst ja wieder ganz tolle " Rahel-Werke " zu sehen. Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Wanderpaket - ich liiiiiebe die :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Wie funktioniert denn so eine Dekupiersäge ?

    AntwortenLöschen
  6. Na meine Liebe,dann mal Glückwunsch zum neuen Schätzchen. Und gaaaaaaaanz viel Spaß beim Wanderpaket.
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Dann erwarten uns hier ja ganz schöne neue Ideen aus deiner Holzwerkstatt. Ich bin gespannt darauf! Bald kommt der Osterhase!
    Herzlich Ratafia

    AntwortenLöschen
  8. Oha. Das "riecht" ja nach dramatischen Werkstattveränderungen. ;-)
    Ich bin was entsprechende Sägen betrifft, "einmal" fremd gegangen. Habe mir neben der Proxxon noch eine Einhell vor 4 JAhren zugelegt. Eine "relativ" güüüüünstige. Aber ich muss sagen, dass sie zwar bei 30 mm leicht geschnauft hatte, aber dennoch ihre Arbeit tat. Bandsäge habe ich auch von Einhell ( coop ;-) ) Das reicht um gewisse "gerade" Schnitte und so zu bewältigen. Ist auch keine Industriesäge an sich. Allerdings bei "den" Kreissägen, habe ich es etwas übertrieben und mir wirklich gute Maschinen geholt. Die mittlere ist auch von Proxxon. Eine Tischkreissäge in Kleinformat, aber gleich mit einer Nutfräseinrichtung. Praktisch und gut. Jetzt suche ich nur noch etwas zum "Drechseln" und eine entsprechende Abrichte. Aber Rom wurde auch nicht ...usw. . Ausserdem bekomme ich langsam Probleme nicht nur mit der HAuschefin deswegen hier, sondern auch mit dem Zeitfenster an sich. Soviele Ideen, aber wann realisieren? ;-)

    Wünsche dir und deiner Familie aber noch ein gesundes neues Jahr und viel kreativen erfolg bei all deinen Projekten. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen