Samstag, 10. Juli 2010

Schwitz, hechel, keuch...


... an die tropische Wärme hier in der Rheinebene werde ich mich als Schweizerin wohl nie gewöhnen! Aber jammern will ich nicht, denn er ist herrlich, der Sommer!! Meine Eltern haben mich besucht und wir haben eine Woche lang zusammen die schöne Zeit genossen. Sind mit dem Rheinland-Pfalz-Ticket nach Pirmasens ins Dynamikum gefahren (sehr empfehlenswert!) und haben in Neustadt das historische Eisenbahnmuseum besucht, sind in den Städten geschlendert, haben viele Kilometer zu Fuss zurückgelegt, viele Köstlichkeiten gespeist und angeregte Gespräche geführt.

Kein Wunder also, dass ich Euch mal wieder keine neue Bastelei zeigen kann. So hab ich denn in meinem Archiv gekramt und meine Lieblingskuh "Blüemli" rausgekramt. Die Lady ist jetzten Sommer meiner Säge entsprungen.

Wünsch Euch allen eine schöne heisse Zeit. Geniesst die Tage!

Kommentare:

  1. liebi Rahel
    letschti Wuche het dr Kommentar gspunne, bitte lösch doch die ungerschte füf vo mir im leschte Post bi Dir
    sände dir es Schachteli Gletscher wes nümme söttisch ushaute ir Pfalz *gggggg
    liebe Gruess vom grufti

    AntwortenLöschen
  2. Ich würd sagen, voll cool die Kuh!

    Liebe Grüße aus dem heißen Kölle,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. du hesch recht...isch au viel ds'heiss zum schaffa!
    s'blüamli isch ganz a herzigi!
    wünsch diar ganz an sunnia sunntig,
    carla

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja knuffig.
    Die könnte mir auch sehr gefallen.
    Kannst Du mir sagen von wem die Vorlage ist?

    Und Du hast Recht es ist wirklich sehr heiß, auch hier in der Lausitz.
    Aber der Sommer ist wunderschön!!!

    LG Mone

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mone. Die Vorlage war ein Stempel von Whipper-Snapper :-) Liebe Grüsse von Rahel

    AntwortenLöschen
  6. oh ...muh wie süßßßßßßßßßßß

    ach ja liebe rahel
    mein stempel vom lavendelherz hab ich von karte-kunst.de ;o)
    LG anca

    AntwortenLöschen